Ganzheitliches Coaching für Frauen

Einzelcoaching ist eine individuelle Form der Beratung und der persönlichen Reflexion über die berufliche bzw. private Rolle. Im Gespräch werden konkrete Fragestellungen bearbeitet. Die grundlegende Annahme im Coaching besteht darin, dass Klarheit über eine Situation die Entscheidungs- und Lernprozesse vereinfacht und beschleunigt. Eigene Ressourcen können hierdurch besser erkannt und sowohl im beruflichen wie auch familiären Umfeld günstiger umgesetzt werden.

Anlässe für Coaching können z.B. sein, wenn...

  • Sie Unterstützung in Zielfindungs- und Entscheidungsprozessen suchen;
  • Sie den Spagat zwischen Beruf und Familie als Überforderung empfinden;
  • Sie nach einer „Familienpause" einen Berufs-Wiedereinstieg planen;
  • Sie beruflich und/oder privat erfolgreich sind, sich aber dennoch ausgebrannt und sinnentleert fühlen.

Katrin Hofmann-Unger

Ausbildungsschulleitung. Leitende Dozentin in der Yogalehrausbildung seit 1987 (Gruppe 26, 28 und 30). Von 1985 bis 2000 und seit 2005 Vorstandsmitglied im Himalaya Institut e.V. Autorin des Buches "Yoga und Psychologie. Persönliches Wachstum und Risiken auf dem Übungsweg".

Jahrgang 1960, Diplom-Psychologin und Yogalehrerin (BDY/EYU). Psychotherapeutische Beratung, Biografiearbeit und Coaching in eigener Praxis, Seminar- und Vortragstätigkeit. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der psychologisch ausgerichteten Yoga-Einzelarbeit und der Supervision von Yogalehrenden.

 

 

top