Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
12.03.2022
10:00 - 18:00


 

Muskelverspannungen durch Fehlhaltungen sind mit Abstand die häufigste Ursache für ein Schulter-Nackensyndrom. Oft löst eine stressbedingte Daueranspannung Muskelverhärtungen, Durchblutungsstörungen sowie Druck auf die Nerven aus. Doch auch durch die regelmäßige Nutzung von Handy und PC muten wir dieser Region Schwerstarbeit zu. Schmerzen, degenerative Veränderungen und Beweglichkeitseinschränkungen sind vorprogrammiert.

Das Zusammenspiel von Hals- und Brustwirbelsäule sowie dem Schultergürtel hat einen erheblichen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Mit dem Wissen über die anatomischen und stressbedingten Zusammenhänge können wir die Beweglichkeit, Kraft und Entspannung ausgewogen fördern und der eher ungewohnten und zu schnellen Überforderung im Yoga entgegenwirken. Hilfreiche und kreative Anpassungen bei Schmerzen sowie den Blick auf zu ändernde Alltagsgewohnheiten runden den Workshop ab.

Die therapeutischen Aspekte können zielgerichtet sowohl in den Gruppen- als auch Einzelunterricht fließen. Ein Handout für daheim, erleichtert das neue Wissen abzurufen und umzusetzen.

zur Seminarreihe „Angewandte Yogatherapie“ – Wohlbefinden auf der Matte und im Alltag.

 

 

Buchungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Seminargebühr Nicht-Mitglied €125,00
Seminargebühr Mitglied
15% Rabatt als Vereinsmitglied
€106,25
Seminargebühr ermässigt
15% Rabatt für Schüler/Studenten/Arbeitslose/Rentner/Schwerbehinderte
€106,25