Yoga mit Schwangeren – Prenatalyoga

Weiterbildung für Yogalehrer*innen

Das Wochenendseminar vermittelt Dir, wie Du Yogaunterricht speziell für die Zielgruppe ‚Schwangere‘ durchführst. Inhalte des Kurses sind Asana, die besonders hilfreich für Schwangere sind; Übungen, die in der Schwangerschaft vermieden werden sollten; die Besonderheiten im Umgang mit Schwangeren als Yogaschülerinnen; medizinische Grundlagen. Als Praxisübung wird jede Teilnehmerin im Rahmen des Seminars eine 30- bis 40-minütige Yogaeinheit speziell für Schwangere konzipieren und durchführen.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Yogalehrer*in.

Die nächsten Termine

Datum/Zeit Veranstaltung
4.09.2021 - 5.09.2021
Ganztägig
Yoga mit Schwangeren - Prenatalyoga
Yoga im Hof, Hamburg

Seminarleitung

Carmen Kamala Kegler
Carmen Kamala Kegler
Yogalehrerin und Meditationslehrerin

Meine Ausbildung zur Yoga- und Meditationslehrerin (BDY) habe ich bei Hari Prem und Björn in ihrem Kurszentrum Ananda Mandala in Südschweden absolviert. Weiterhin bin ich zur Lach-, Hormon-, Schwangeren- und Kinderyogalehrerin ausgebildet und ich selbst bilde Yogalehrer*innen zu den Themen Schwangerenyoga und Sales-Marketing weiter.

An Yoga fasziniert mich besonders der Aspekt “Ahimsa”, der “Nicht-Verletzen” bzw. “Gewaltlosigkeit in Gedanken, Worten und Taten” meint. In der Yogapraxis bedeutet Ahimsa für mich, in den Yoga- und Atemübungen sowie in der Meditation bis zu der eigenen Grenze zu gehen, diese bewusst wahrzunehmen, sie aber, unabhängig von den anderen Kursteilnehmern, nicht zu überschreiten.