Yoga für Kinder

Zertifizierte Ausbildung in vier Modulen basierend auf dem Programm für Yoga in Bildungseinrichtungen ProYoBi

mit Petra Proßowski , Ulla Bräunlich
und Susanne Thieringer

Die vier Module zu je 2 Tagen, geben Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten, Kinderyoga in Bildungs-
einrichtungen zu unterrichten und befähigen, nach kompletter Ausbildung, Kinderyoga fundiert anzuleiten.

 

Voraussetzungen:
Eigene Yogapraxis von mindestens einem Jahr und praktische, pädagogische Tätigkeit mit Kindern; (sollten diese Voraussetzungen zu Beginn der Ausbildung nicht vorliegen, müssen sie spätestens zu Beginn der Lehrprobe nachgewiesen werden). Die Seminare bauen inhaltlich aufeinander auf.

 

Modul I

  • kurzer Einblick in die Yogalehre
  • Kinderyoga im Unterschied zum Erwachsenenyoga
  • Nutzen des Kinderyogas
  • Praxis altersgemäß mit Liedern, Geschichten, Reimen, Massagen, ….
  • wie kann Yoga in den Bildungsalltag sinnvoll integriert werden?


Modul II

  • Allgemeines und Besonderes zum Kinderyoga
  • körperliche Entwicklungsschritte
  • weitere Praxisbeispiele
  • einzelne Yogaübungen und ihre Wirkung
  • Atemübungen kindgemäß


Modul III

  • Wissenschaftliche Untersuchungen
  • Philosophie des Yoga, z.B. Patanjali:Kindgemäße Vermittlung von Werten mit Geschichten,Märchen, Übungsreihen etc.
  • Methodik und Didaktik für die Planung und Durchführung eigener Yogaeinheiten
  • Vorbereitung auf die Lehrprobe
  • Beobachtungskriterien für die Hospitation


Modul IV

  • Vorstellung und Austausch über erworbene Kompetenzen
  • Präsentation der eigenen Unterrichtseinheiten
  • Anwendung der erworbenen Kriterien zur konstruktiven und sachlichen Reflexion
  • Hospitationen vorstellen und auswerten

 

Petra Proßowski

Petra ProßowskiGrundschulpädagogin im Ruhestand, Referentin mit eigener Yogaschule in Mecklenburg-Vorpommern und an verschiedenen Institutionen, Autorin von zahlreichen Büchern zum Thema Kinderyoga, sowie Initiatorin von Yoga als verbindliches Angebot in Bildungseinrichtungen. Seit 1990 Erfahrungen mit Yoga für Kinder und Jugendlichen in Bildungseinrichtungen.



Ulla Bräunlich

Ulla Bräunlichließ sich von P. Proßowsky zur Kinderyogalehrerin ausbilden und ist in ihrem Team als Referentin und Ausbilderin tätig; als Kinderyogalehrerin ist sie seit 10 Jahren an ganz unterschiedlichen Berliner Grund – und Sekundarschulen im Regelunterricht und Freizeitbereich, bei Yogatagen an Schulen, in Familienbildungsstätten und Yogastudios tätig. Ihr umfangreiches,praxiserprobtes Wissen gibt sie zB. in Weiterbildungen für Pädagogen, beim Landessportbund Berlin, auf dem regelmäßigen KinderYogaKongress in Bad Meinberg etc. weiter. Eine Ausbildung zum Entspannungspädagogen und der Yogalehrer für Erwachsene (BYV) erweitern ihre beruflichen Kompetenzen. 

 

Susanne Thieringer

Susanne Thieringer„Yoga hat mein Bewußtsein für die Verbundenheit aller Lebewesen geschärft und vertieft. Seitdem ich mich mit Yoga und Achtsamkeit beschäftige, begegne ich dem alltäglichen Leben mit viel mehr Gelassenheit – sei es beruflich oder privat. Yoga stellt mich jedoch auch vor Herausforderungen, an denen ich noch übe…“






top